Gut Hemmelmark – Waabs (10,6 km)

Gut Hemmelmark – Waabs (10,6 km)

Wir verlassen den 8. Wechselpunkt nach 77,1 km, laufen weiter über den Gutsweg und gelangen wieder an die L26. Diesen überqueren wir und laufen auf dem Radweg Richtung Damp. Ein wundervoller Radweg, der häufig von Bäumen und Knicks umsäumt und von der Straße selten einsehbar ist. Nach etwa 3,8 km laufen wir an einigen Häusern vorbei, die zu dem Örtchen Gast gehören. Weitere 1,5 km später folgt das Örtchen Ludwigsburg. Linker Hand liegt das gleichnamige Gut.

Der Radweg wechselt in Ludwigsburg auf die rechte Straßenseite. Bei km 83,8 durchlaufen wir die Örtchen Sophienhof, danach Kummerteich und Hohlgrund. Die gesamte Strecke von Hemmelmark nach Waabs ist ein schöner und abwechslungsreicher Streckenabschnitt. Immer wieder kleine Hügel, Wälder und Felder. Nach 87,7 km erreichen wir den Sportplatz in Klein Waabs und damit den 9. Wechselpunkt.