Dannewerk – Jagel (9,9 km)

Dannewerk – Jagel (9,9 km)

Wir verlassen den 3. Wechselpunkt, nachdem uns hoffentlich einige Wikinger begegnet sind. 4 km laufen wir wieder einen Radfahrweg bis an den Ortseingang Klein Rheide, überqueren dann bei 37,8 Km die Straßenseite und laufen in die „Untere Dorfstraße“. Diese schlängelt sich durch den Ort und führt an Häusern und Bauernhöfen entlang. Nach 38,3 km endet Klein Rheide und wir biegen links ab. Wir laufen jetzt etwa einen Kilometer und gelangen auf einen schönen, von Knicks umsäumten Weg, der uns direkt auf das Flugplatzgelände von Jagel führt. Nach wenigen Metern auf dem sonst nicht zugänglichen Gelände laufen wir auf die Start- und Landebahn des Flugplatzes. Hier starten sonst nur Jets der Bundeswehr und Privatpersonen haben keinen Zutritt. Die Start- und Landebahn ist ca. 3 km lang und führt diagonal über das Flugplatzgelände. Kurz nachdem wir das Ende der Bahn erreicht haben, gelangen wir nach 43,2 km an den 4. Wechselpunkt.